Top 10 Bauleiter-Apps: Von Auftragsmanagement bis Zeiterfassung

Inhaltsverzeichnis

Digitalisierung bringt Effizienzgewinn. Alleine wenn ich an meine Ausbildung vor 25 Jahren denke: Als technischer Bauleiter habe ich ganz selbstverständlich nur mit Papierplänen gearbeitet. Heute können Bauleiter, Ingenieure und bauleitende Architekten Projekte digital planen, koordinieren und dokumentieren – mit der richtigen App.

Doch welche App ist die richtige für Sie?

[INHALTSVERZEICHNIS]

Wir haben die 10 bekanntesten Bauleiter-Apps in der Schweiz für Sie aufgelistet: Von Apps für Baumanagement und Dokumentation über Zeiterfassungs-Apps bis hin zu Apps für die Mitarbeiterkommunikation.

Darunter auch unsere eigene Softwarelösung BMapp, die wir nach den Anforderungen von Schweizer Bauleitern entwickelt haben.

1. BMapp: Baumanagement & Dokumentation

bmapp dashboard

BMapp ist ein wachsendes Schweizer Unternehmen mit Expertise in technischer Bauleitung und einem Fokus auf persönlicher Beratung. Die Baudokumentations-App von BMapp bietet Ihnen die Übersicht über alle Baustellen und anfallende Arbeiten, Mängelmanagement und Dokumentation, Sicherheitskonzepte und Brandschutzplanung.

BMapp ist systemunabhängig: Die App läuft auf PC und Laptop sowie auf Smartphones und Tablets. Alle Dokumente sind online und offline zugänglich und lassen sich für die Bauabnahme schnell und einfach exportieren. Die Besonderheit: BMapp denkt bei seiner Software über die Bauphase hinaus und bietet auch Funktionen für die späteren Lebensphasen eines Bauwerks — ein Vorteil für Branchen wie das Facility-Management.

PRO
✅ Von Praxiskennern: Ein technischer Bauleiter steckt hinter der App
✅ Leistungsfähige Datenbank
✅ Das Schweizer Team kennt regionale Challenges
✅ Massgeschneidert: Direkter Kontakt mit Gründerteam, nach konkretem Bedarf entwickelt
✅ Offline-Zugriff inkl. Ticketing und Dokumenten
✅ Flexibles Kennzeichnungskonzept des verorteten Pin’s im Grundrissplan nach Vorgaben Nutzer/Bauherren (BMK/UID Nummern)
✅ Erstellung von QR-Codes für die Feldgerätekennzeichnung
✅ “von Bauchnuschtis für Bauchnuschtis”
CON
❌ Junger Anbieter, viele Features noch in Entwicklung
❌ In der Schweiz auf Deutsch erhältlich, noch kein internationaler Vertrieb










Wenn Ihnen die Lösung von BMapp zusagt, hier ein kleiner Tipp: In Zukunft plant das Unternehmen, auch eine Zeiterfassungslösung mit ins Portfolio zu nehmen. Die Lösung “Mywoti” (My Work Time) ist zurzeit in der Testphase.

2. Planradar: Baumanagement & Dokumentation

planradar

Planradar ist eine digitale Plattform für Dokumentation, Aufgabenverwaltung und Kommunikation in Bauprojekten und Immobilien. Der Anbieter kommt ursprünglich aus Wien und hat in den letzten vier Jahren stark expandiert – mittlerweile ist die Lösung in über 65 Märkten verfügbar.

Planradar setzt auf einfache Bedienung und gutes Mängelmanagement. Die Nutzerbasis ist breit: Auftragnehmer und Ingenieure nutzen die Plattform ebenso wie Immobilienmanager und Eigentümer. Bauleiter und technische Experten können jedoch an die Grenzen der Lösung stossen.

PRO
✅ Einfache Bedienung
✅ Verbindung von Bildern mit Plänen
✅ Vielseitige Ticketing-Funktionen
✅ Offline-Zugriff und Echtzeitsynchronisierung
✅ Statistiken und Plananmerkungen
✅ Gutes Mängelmanagement
✅ In 20 Sprachen verfügbar
CON
❌ Begrenzte Maßangaben in Plänen
❌ Nicht vollständig mit 3D-Modellen kompatibel
❌ Export von Dokumenten verbesserungsfähig
❌ Keine Datenbank mit eigenen Produkten im Hintergrund
❌ «One-size-fits-all» Standardsoftware

Hier finden Sie unabhängige Nutzer-Reviews von Planradar auf Capterra und Getapp.

3. Capmo: Baumanagement & Dokumentation

capmo

Das Unternehmen Capmo aus München spezialisiert sich auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und wirbt vor allem mit der Übersichtlichkeit seiner Lösung. Die Capmo-App ist eine Software für Baumanagement und Planung. Der Fokus liegt auf der zentralen Steuerung und Koordination aller Beteiligten.

Capmo ist überzeugt, dass die persönliche Beratung und Betreuung ein wichtiger Aspekt der Software-Nutzung ist. Capmo bietet daher einen persönlichen Berater, der KMU bei der Digitalisierung der eigenen Prozesse unterstützt.

PRO
Einfache Bedienung und übersichtliche Gestaltung
✅ Zentrale Speicherung von Informationen und Dokumenten
✅ Bauzeitenplan und Termin- und Aufgabenverwaltung
✅ Kostenlose Integration von Projektpartnern
✅ Grosser Fokus auf Datenschutz
CON
❌ Begrenzte Grössenanpassung der Desktop-Web-App
❌ Fläche auf dem Bildschirm sehr gross im Vergleich zum Informationsgehalt
❌ Lange Ladezeiten beim Hochladen von Bildern
❌ Aufwendiger Export

Hier finden Sie unabhängige Nutzer-Reviews von Capmo auf Capterra und Getapp.

4. Realview: Baumanagement & Dokumentation

rv header 13.png

Die REALVIEW AG in Zürich entwickelt und vertreibt Software für die Schweizer Baubranche.

Die App richtet sich vornehmlich an Projekt- und Bauleitung und fokussiert sich auf digitales Mängelmanagement.

Die App startete als Sitzungsprotokoll-Lösung und bringt diese Stärke mit in ihre heutige Form: Die schnelle und dynamische Eingabe und Verwaltung von Informationen wie Mängel und Pendenzen direkt am Tablet vor Ort.

PRO
✅ Sehr stark als Sitzungsprotokollapp ·      
✅ Digitales Mängelmanagement einfach und gut
✅ Schweizer App – lokale Anforderungen integriert


CON
❌ Sehr technisch im Setup
❌ Richtet sich primär an Apple-User (Programmierung in Filemaker)
❌ Etwas eingeschränkt bei Aktualisierungen und individuellen Anforderungen

5. Timetac: Zeiterfassung

timetac big

Neben Allround-Lösungen haben wir auch einige Apps in der Liste, die sich auf einen Aspekt fokussieren: Bei Timetac ist es die Zeiterfassung.

Timetac ist ein internationales Unternehmen aus Graz, bei dem es nur um Zeiten geht: Arbeitszeiten, Projektzeiten, Abwesenheiten und mehr lassen sich per App auf Desktop und Mobil erfassen und verwalten.

Timetac richtet sich an mittlere und grössere Unternehmen. Die Software-Module lassen sich flexibel an den Bedarf des Unternehmens anpassen. Grossen Wert legt Timetac auf Datenschutz und Datensicherheit nach EU-Standards.

PRO
✅ Rechtssichere Arbeitszeiterfassung mit Überstundenberechnung und Auswertungen
✅ Exportmöglichkeiten direkt in die Lohnabrechnungssysteme
✅ Modulares System: Individuell anpassbar
✅ Sicherheit und DSGVO-Konformität durch ISO 27001-zertifizierte Hosting-Dienstleister in der EU
CON
❌ Veraltete Web-Oberfläche
❌ Rudimentäre Projektmanagement-Funktionen
❌ Keine integrierte Rechnungsstellungsfunktion




Hier finden Sie unabhängige Nutzer-Reviews von Timetac auf OMR und Trusted.

6. Beekeeper: Mitarbeiterkommunikation

beekeeper

Die erste App zur Mitarbeiter-Koordination in unserer Liste ist die Schweizer App Beekeeper. Die zentrale Kommunikationsplattform wird von Unternehmen in den USA und in Europa genutzt.

Die Idee ist, alle Beteiligten auf einer Plattform zu verbinden: Vom Bauherren bis zum Bauarbeiter können alle sofort über Neuerungen informiert werden, sich gegenseitig austauschen, Dokumente teilen und mehr. Eine gute Kommunikation sorgt für mehr Produktivität und Sicherheit auf jeder Baustelle.

PRO
✅ Einfache Benutzeroberfläche mit starker Suche und Filtern
✅ Chat und News-Feeds für direkte Kommunikation und Information
✅ Dokumenten teilen und freigeben
✅ Ende-zu-Ende-verschlüsselte Kommunikation in Echtzeit für Einzel- und Gruppenchats
CON
❌ Unterschiedliche Darstellung zwischen Web-Browser und Smartphone
❌ Begrenzte Schnittstellen zu anderen Anwendungen wie Google Kalender oder Outlook
❌ Keine Suchfunktion nach Mitarbeitern im Chat und Kritik an manchen Funktionen durch Nutzer-Reviews (siehe unten)

Hier finden Sie unabhängige Nutzer-Reviews von Beekeeper auf Capterra und Trusted.

7. Speakap: Mitarbeiterkommunikation

speakap

Die zweite Kommunikationslösung auf unserer Liste ist die niederländische Lösung Speakap. Das Angebot richtet sich an mittlere und grössere Unternehmen, vor allem jene, die Mitarbeiter mit unterschiedlichen Standorten und Aufgaben beschäftigen.

Speakap ist primär für den Austausch untereinander gedacht. Wenn Sie über eine grössere Zahl von Subunternehmern und Projektteilnehmern verfügen, kann eine zentrale Kommunikationslösung schnell eine bessere Übersicht schaffen und tägliche Abläufe vereinfachen.

PRO
✅ Sichere und private Plattform
✅ Gutes Interface und einfache Nutzung
✅ Alle Nutzer können schnell auf Nachrichten und Dokumente zugreifen
✅ Positiv bewerteter Kundenservice
CON
❌ Begrenzte Optionen über die Kommunikation hinaus
❌ Eingeschränkte Synchronisation mit Active Directory



Hier finden Sie unabhängige Nutzer-Reviews von Speakap auf Capterra und G2.

8. BMapp: Baujournal

bmapp dashboard

Wir haben BMapp am Anfang der Liste als Lösung für Baumanagement und Dokumentation vorgestellt. Doch die App kann auch als Baujournal oder Bautagebuch zum Einsatz kommen.

Unabhängige Bauleiter und Architekten müssen Bautagebücher führen, um den Entstehungsprozess detailgenau zu dokumentieren. Kommt es später zu Störungen oder Streitigkeiten, wird das Bautagebuch ausschlaggebend.

Viele Architekten und Bauleiter nutzen heute ihr Smartphone, Notizbücher und Zettel, um sich untertags Notizen zu machen und diese Abends abzutippen. Das dauert und ist unbefriedigend. Lösungen wie BMapp schaffen Abhilfe und machen die Dokumentation «on the go» einfach und effizient.

„Als Planer, Berater und technischer Bauleiter war ich auf der Suche nach einer digitalen Lösung, die mir Zeit spart und die Qualität meiner Projekte steigert. Heute gibt es eine gute Auswahl solcher Lösungen am Markt – etwa unsere BMapp, die wir mit Schweizer Bauleitern gemeinsam entwickelt haben.” Salen Cirikovic, Geschäftsführer BMapp.

PRO
✅ Von Praxiskennern: Ein technischer Bauleiter steckt hinter der App
✅ Leistungsfähige Datenbank
✅ Schweizer Team kennt regionale Challenges
✅ Massgeschneidert: Direkter Kontakt mit Gründerteam, nach konkretem Bedarf entwickelt
CON
❌ Junger Anbieter, viele Features noch in Entwicklung
❌ In der Schweiz auf Deutsch erhältlich, noch kein Internationaler Vertrieb



9. WinBau: Baujournal

winbau

Das Baujournal direkt auf der Baustelle zu führen, verspricht auch der Schweizer Software-Anbieter Schneider. Mit dem WinBau Baujournal lassen sich einfach und schnell klassische Notizen auf dem Smartphone anlegen: Datum, Uhrzeit, Adresse, Text und Bilder.

Zusätzlich zur App bietet Schneider die Software WinBau auch für den PC an. Das Schweizer Unternehmen ist etabliert, das Produkt wirkt jedoch sehr einfach und veraltet. Die Nutzerbewertungen der App sprechen ebenfalls für ein in die Jahre gekommenes Produkt.

PRO
✅ Schweizer Unternehmen
✅ Etablierter Softwarehersteller

CON
❌ Veraltetes Design
❌ Smartphone-App nicht nutzerfreundlich
❌ Eingeschränkte Funktionen

10. Juurly: Baujournal

juurly

Eine einfache Bedienung gepaart mit einem intuitiven Design bietet die Schweizer App Juurly. Man sieht, dass die App in Zusammenarbeit mit Architekten entstanden ist: Minimalistischer Schick mit allen essenziellen Funktionen für das Baujournal – von der Handschriftenerkennung auf dem Tablet über Produkt-Tags bis zum einfachen Teilen von Dokumenten mit Externen.

Es ist ein einfaches, schnelles, gut aussehendes Journal, will dafür jedoch einen ordentlichen Preis abrufen. Für Bauleiter, die viel Zeit mit Dokumentation verbringen, kann es sich dennoch lohnen.

PRO
✅ Schnell
✅ Einfach
✅ Handschrifterkennung  
CON
❌ Relativ hoher Preis nur für ein Baujournal


Wie findet man die passende App?

Schritt 1: Analyse

Wie ist der Status Quo des Projekts, wo liegen die Probleme? Welche Herausforderungen soll eine App überhaupt lösen? Nur wer den Bedarf benennen kann, wird eine passende Lösung finden. Jede Softwarelösung ist mit Kosten verbunden und verspricht einen grossen Nutzen. Die Frage ist nur, ob der Nutzen die Kosten aufwiegt.

Kosten
· Technologie / IT-Infrastruktur
· Kompetenzaufbau
· Definition von Prozessen und Richtlinien ·       Operativer Aufwand
· Supportkosten
Nutzen
· Zeitersparnis – Kostensenkung
· Termintreue & Nachvollziehbarkeit
· Qualität & Sicherheit
· Transparenz & Kommunikation

Schritt 2: Testen

Wenn der Bedarf klar ist und einige Kandidaten feststehen (zum Beispiel die Top 10 Bauleiter-Apps von unserer Liste), geht es an den Test. Der Haken bei der Sache: Oft merkt man erst, ob die App wirklich hält, was sie verspricht, wenn man sie über Wochen getestet hat.

Das bedeutet nicht, dass man gar nicht testen soll, aber man sich von hübschen Benutzerflächen nicht blenden lassen darf. Letztendlich sollte die Kosten-Nutzen-Analyse (siehe oben) ausschlaggebend sein.

Wir haben daher für unsere Vor- und Nachteile im Vergleich auf Reviews aus der Praxis gesetzt. Plattformen wie Capterra und GetApp liefern Nutzer-Reviews zu den gelisteten Apps und zeigen immerhin klare Tendenzen, die bei der Entscheidungsfindung helfen können.

Schritt 3: Entscheidung

Nach der Analyse und dem Testen vielversprechender Kandidaten geht es an die Entscheidung. Der Bauleiter fällt diese Entscheidung selten ganz alleine. Denn es geht nicht nur um die Nutzung der App; die Integration und das Onboarding aller Projektteilnehmer ist ebenfalls ein wichtiges Entscheidungskriterium.

Erst, wenn alle wichtigen Player überzeugt sind, sollten Sie eine Entscheidung treffen. Das wird die Einführung und Prozessoptimierung deutlich vereinfachen. Wir helfen Ihnen gerne bei diesem Prozess – von der Analyse bis zur Entscheidung.

BMapp hilt Ihnen mit einer gratis Standortbestimmung in maximal 30 Minuten: Fragen Sie gerne ein unverbindliches Beratungsgespräch an.

Gratis Standortbestimmung anfragen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere

team,of,young,man,and,woman,engineer,and,architects,working,

Regiearbeit & Regierapport: Vorgehen & Vorlage (Download)

shutterstock 1472424881 (1)

SIA 118: Definition, Umfang, Vorlage (Download)

shutterstock 2166955137 min min

Gratis-Vorlage für Baujournal/Bautagebuch (Schweiz)

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos: Datenschutz

GEHEN SIE

noch nicht!

Nehmen Sie unsere Broschüre mit und erfahren Sie, wie unsere Bausoftware Ihre Projekte revolutioniert.